Projekttage Mathematik

18.-20. März

In diesem Schuljahr widmen wir uns volle drei Tage den verschiedensten Bereichen der Mathematik. Während der Projekttage werden die Kinder die Mathematik von einer anderen Seite kennen lernen, ihren Forscherdrang ausleben und so manches Problem zu lösen lernen. 

 

In den ersten vier Stunden stehen ihnen dazu 10 verschiedene Projekte zur Verfügung. Und mit ihrem "Klammerausweis" und der "Punkte-Sammelkarte" können sie sich zu jedem Projekt Zutritt verschaffen, das ihre Neugierde weckt, z.B. Entdeckungen rund um den Würfel, Tangram und andere Legespiele, Rechnen mit € und Cent, Messungen mit Zollstock, Maßband und Co., die Kunst in der Mathematik oder "Was hat Mathe mit Musik zu tun?". 

 

Ihr Grundschulteam ist schon mitten in den Vorbereitungen und wir freuen uns auf tolle Projekttage! 

 

Känguru der Mathematik

am 21. März 2019

Das ist ein Wettbewerb für alle, die Spaß an Mathematik haben. Es werden keine typischen Themenbereiche abgefragt, wie etwa in einer Klassenarbeit. Auch sind die rechnerischen Aufgaben hier nicht die große Herausforderung. Die Aufgabenstellungen sind vielfältig und sprechen das logische Denken, die Kombinationsgabe oder auch den Erfindungsreichtum an. Immer auf dem entsprechenden Niveau der Klassenstufe. 

 

Hier bei uns können die Kinder

  • der 3. und 4. Klassen am Wettbewerb "Känguru der Mathematik" teilnehmen.
  • der 2. Klassen am "MiniKänguru" teilnehmen. 

Beide Wettbewerbe finden am 21. März bei uns in der Schule statt.

  • Die Känguru-Kinder der zweiten Klassen haben in den ersten beiden Stunden Zeit, sich ihren Aufgaben zu widmen. Im Anschluss geht es für euch in unseren Zahlenraum. Dort dürft ihr euch weitere spannende mathematische Aufgaben auswählen. Ab der dritten Stunde habt ihr Unterricht nach Plan. 

 

  • Die Känguru-Kinder der 3. und 4. Klassen sind in der 3. und 4. Stunde dran. Auch ihr habt im Anschluss an den Wettbewerb Zeit, euch im Zahlenraum auszutoben oder zu erholen. Für euch läuft der Unterricht ab der 5. Stunde ebenfalls nach Plan. 

Alle Nicht-Kängurus werden in den entsprechenden Stunden in ihren Klassen unterrichtet. 

 

In diesem Schuljahr haben sich 40 Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen und 22 Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen angemeldet. Das ist ganz schön beachtlich! Wir freuen uns sehr und fiebern mit euch! 

 

Euer Grundschulteam 

 

Nur so zur Info: Deutschlandweit sind die Teilnehmerzahlen von 184 im Jahr 1995 auf knapp 911.000 im Jahr 2018 gestiegen. Weltweit sind es etwa 6 Millionen Teilnehmer in fast 80 Ländern. Im Internet können Sie sich ausführlich über den Wettbewerb informieren. Zum Training, für Neugierige oder einfach zum Spaß können Sie auch die Aufgaben der letzten Jahre herunterladen.