Unsere Schule aktuell

Mathe-Projekttage     18. bis 20. März 2019


Fasching am 1. März 2019

Ein klangvoller Tag im musiculum Kiel  -  19. Februar 2019

Das war ein Erlebnis!
Am 19. Februar fuhren die beiden vierten Klassen ins musiculum.

In dieser Einrichtung (in der ehemaligen Sternschule am Wilhelmplatz) gibt es Einführungen in die Welt der Musikinstrumente.

 

Die Klasse 4a beschäftigte sich mit den Saiteninstrumenten, die 4b wurde zur Bläserklasse.

 

Ausprobieren war angesagt. Und viel Spaß hat es gemacht.



Fußball mit den DFB-Profis

Ein besonderes Bonbon gab es pünktlich zu den Halbjahreszeugnissen für unsere vierten Klassen:

Das DFB-Mobil machte Station in Owschlag! Unsere sportbegeisterten Mädels und Jungs hatten eine Menge Spaß

am abwechslungsreichen Training mit den beiden lizenzierten DFB-Teamern Lothar und Norman. Auch die Sportfachschaft war aktiv eingebunden, konnte Fragen stellen und einiges über Organisation

und Durchführung eines entwicklungsgerechten Trainings in der Grundschule von den Profis erfahren.

Futsal-Turnier 29.01.2019

 

 

Beim Futsal-Turnier

in Eckernförde

hat unsere faire und

torgefährliche Jungenmannschaft

einen tollen 3. Platz erreicht.

Prima gemacht, Jungs!

We are on fire…;-)

 

Aktion Pausenhalle  am 16. und 17. November 2018

Unsere Pausenhalle soll schöner werden. Mit diesem Wunsch ging die „Aktion Pausenhalle“ los. Die dunklen Farben und die Gestaltung aus den Zeiten der Regionalschule sollten durch helle Farben und mehr Licht einen Grundschul-Look bekommen.


 

 

 

 

 

 

 

So sah es vorher aus ...

Nach langer Planung und vielen Überlegungen und Vorbereitungen trafen sich Lehrkräfte, Praktikanten und Eltern, darunter die beiden „Profis“  M.Rathje-Dobbert und P.Hentschel am Freitagnachmittag zur ersten Arbeitsrunde. Bis zum Abend waren die Flächen vorbereitet, abgeklebt, vorgestrichen.



Am Samstag um 7 Uhr (!) ging es weiter: Aufwändig war das Streichen der braunen Steinmauer und der Säulen, das Lackieren der Türen.

 

 

Durch Kuchen- und Brötchenspenden gestärkt erreichten wir bis zum Nachmittag ein tolles Ergebnis: ein heller und freundlicher Raum, wie neu, einladend und mit einigen farbenfrohen Akzenten, das war der Lohn für die Arbeit.

Eine Weile musste man einfach staunend stehen und den Raum bewundern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                Ein Regenbogen entsteht ...


Allen, die an dieser Aktion mitgewirkt haben sei hiermit ganz herzlich gedankt, besonders den beiden Profis, die durch ihren Einsatz und unermüdliche eigene, ebenfalls ehrenamtliche Arbeit zu diesem Erfolg beigetragen haben.

 

 

Nun erwarten uns hoffentlich viele schöne Stunden mit Singen und Spielen und den ganzen kleinen Veranstaltungen durch das Jahr.

Tag der offenen Tür am 22. September 2018

Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, am Tag der offenen Tür unsere Schule von innen kennenzulernen. Buntes Leben überall: Kunst, Sport, Mathematik, der Unterricht in der ersten Klasse, Musik, Englisch und vieles mehr - überall konnte man sich einen Eindruck verschaffen, wie vielfältig das Angebot der Grundschule Owschlag im Jahr 2018 ist. Informationen durch den Förderverein und die Betreute Grundschule gab es im Eingangsbereich, zusammen mit einer Tasse Kaffee und ausgiebigen Gesprächen.

Am Ende war es deutlich, dass es allen Spaß gemacht hat, auch den Schulkindern, die einen kurzen Schultag am Wochenende zeigen "durften".

Hier noch ein paar Impressionen:

Willkommen in unserer Schule                          Einschulung am 22. August 2018

Zirkus Larifari, Mai 2018


Projekttage "Schleswig-Holstein", Februar 2018


Fasching 2018

Unser Schulhof

In einer großen gemeinsamen Anstrengung wurde unser Schulhof im Jahr 2017 neu gestaltet. Nach einem Entwurf von "Mut zur Wildnis" wurde die Form und das Gelände vom Bauhof der Gemeinde Owschlag angelegt.

Am 4. November 2017 kam es dann zu einer großen Aktion: Mitarbeiter des Bauhofs und der Firma "Mut zur Wildnis", Eltern, Kinder und Lehrkräfte pflanzten und schaufelten, fuhren Karren und bauten Spielgeräte auf.

Danke an alle, die mitgemacht haben! Danke den vielen Sponsoren und Spendern!

Danke dem Förderverein und der Gemeinde für die Bewältigung der großen Aufgabe!